bpc2 Hydriersystem

Für verlässliche und reproduzierbare Hydrierungen

Das Büchi Gasdosiergerät bpc2 bildet zusammen mit Büchi Druckreaktoren eine optimale Lösung für sichere, genaue und reproduzierbare Hydrierungen. 

Die schlüsselfertige Büchi Hydrier–Komplettlösung bestehend aus:

  • bpc2 (Büchi pressflow gas controller) für Wasserstoff Dosierung, Reaktionsdruck Regelung und kontinuierliche Aufzeichnung der Wasserstoff Aufnahme bis zur Sättigung
  • Büchi Druckreaktoren oder Rührautoklaven, erhältlich in verschiedenen Volumen und Materialien für Niedrig- bis Hochdruckanwendungen

Das einzigartige volumetrische Wasserstoffdosierung erfasst die Parameter Druck, Momentan- und Gesamtverbrauch. Die optionale Software bls3 ermöglicht die Bedienung der Geräte via PC sowie die Speicherung der aufgezeichneten Daten für eine spätere Auswertung.

Diese robuste Technologie basiert auf dem Vorgängermodell bpc, welches sich in der Forschung, Verfahrensentwicklung, Scale-up, Prozessoptimierung wie auch bei Kleinmengenproduktion in Pharma und Feinchemie weltweit bestens bewährt hat. Oft dient es auch zum Testen von Katalysatoren, oder auch bei Polymerisationen.

Die Büchi Komplettlösung erfüllt höchste Sicherheitsstandards für Hydrierungen bei Niedrig - bis Hochdruck. Verschiedene Systemkomponenten, wie eingebaute Gasleckage Sensoren, lösen eine sofortige Abschaltung der Gaszuleitung aus.

Für katalytische Hydrierungen werden die Reaktoren entsprechend vorbereitet, wobei unterschiedliche Lösungen für den Katalysator - und Gaseintrag zur Auswahl stehen. Reaktordesign und Zubehör ermöglichen eine Kontrolle bei auftretenden Exothermien.

Das bpc2 System ist einfach und sicher in der Bedienung. Die Wasserstoffaufnahme wird fortlaufend erfasst und aufgezeichnet bis zum Erreichen der Sättigung oder anderer vordefinierter Grenzwerte. Der Reaktionsverlauf wird grafisch dargestellt.

Das volumetrische Dosiersystem ermöglicht hochpräzise Wasserstoff Zugabe über einen grossen Dosierbereich durch 2 mögliche Regelmethoden:

  • konstanter Reaktionsdruck
  • konstanter Gasfluss

Standard Funktionen

  • Hydrierungen unter Druck bei 0.5 bis 140 bar
    400 bar Version auf Anfrage
  • kontinuierliche Aufzeichnung der Wasserstoff Aufnahme (oder anderes Gas)
  • Messung Gas Menge, Verbrauch in mol, ml (mln, ln)
  • Automatische Abschaltfunktion bei Erreichen der eingestellten dosierten Gasmenge
  • Regelung und Einhaltung des gewünschten Reaktionsdrucks während Versuchs
  • Einfache Bedienung / übersichtliche Darstellung über touch screen
  • Grafische Darstellung der Reaktionskinetik
  • Datenspeicherung auf USB memory stick
  • Viele Sicherheitsfunktionen ( z.B. Leckage Sensor, Auto – Abschaltfunktion, etc.)
  • Schnell - Befüllungsmodus

Technische Daten:

  • Präzision  > 99% bei:
  • Gasfluss Raten von 0 - 225 Liter n / min

Aktivgase (Dosierung / Messung):

  • Wasserstoff (H2)
  • Ethylen (C2H4)
  • Kohlendioxid (CO2)
  • Kohlenmonoxid (Co)

  • bald erhältlich: Propylen (C3H6)
  • bald erhältlich: Sauerstoff (O2)

Optionen:

  • Messen und Anzeigen von Druck, Temperatur, Rührerdrehzahl
  • Automatikfunktionen wie Stickstoffspühlung, Inertisierung
  • Sequenz Programm (inklusive Ablass Ventil) zur Definition einzelner Prozessschritte mit Möglichkeit, diese aneinander zu koppeln, Beispiel von Sequenzen zur Vorbereitung des Systems vor einer Hydrierung:
    1. Schritt: System mit Stickstoff spülen
    2. Schritt: System auf Leckage überprüfen
    3. Schritt: System mit Aktivgas spülen
  • RS232 / Ethernet Verbindung zu bls software mit Datenaufzeichnung von bis zu 16 Kanälen auf PC
  • Fernbedienung
  • Sollwertvorgabe Thermostat
  • etc.